Mondo Mash Up Soundsystem

Aus Krefeld-8ung Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Mondos

Das Mondo Mash Up Soundsystem ist die musikalische Symbiose der Bands des Mondoversums.

Fernab der heutigen Popkulturgesellschaft gründete ein Haufen virtuoser Musiker in einem 15m² großen Bunkerraum das Mondoversum als Zuflucht für alle gepeinigten Musikliebhaber. In den Tiefen des Mondoheadquarterlabyrinths verbünden sich fünf Bands der verschiedensten Musikrichtungen zu einem gewaltigen Mondo Mash Up Soundsystem. Wie der Name verrät, treffen hier Welten aufeinander, die in einer musikalischen Symbiose zu einem ganz besonderen Partyerlebnis verschmelzen. Durch die funkigen Beats von Sound Pregnancy, den jazzigen Improvisationen des Horst Hansen Trios und dem gewissen Etwas von Smurv entsteht ein groovig mitreißendes Fundament, das durch positive Reggae-Vibes angereichert wird. Die Klänge, bestehend aus Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboard, Akkordeon, Jazzophonen, Trompeten und Percussions, nehmen durch die vielseitigen Texte der Rapper von Babidi Bounce lyrische Formen an, die durch die soulige Stimme der Kassiopeia-Sängerin gefühlvoll unterstützt werden. Die verschiedenen Einflüsse von Jazz, Funk, Reggae, Soul und Hip Hop machen das Mondo Mash up Soundsystem zu einem umfangreichen, musikalischen Erlebnis, dem man schwer widerstehen kann.

Besetzung

  • Till Menzer (Schlagzeug)
  • Lars Leibl (E-Bass)
  • Jan Mokros (Piccolo Bass, E-Bass, Kontrabass)
  • Tobias Foller (Gitarre)
  • Aaron Griel (Gitarre)
  • Carsten Hackler (Keyboard, Akkordeon)
  • Konrad Buckenhüskes (Ukulele, Gesang)
  • Lukas Weber (Alt-/Sopran- Saxophon)
  • Lukas Mokros (Trompete, Gesang, Gitarre)
  • Philipp Kolbe (Gesang)
  • Lina Farah (Gesang)
  • Finn Ludwig (Percussion)
  • Malte Menzer (Sound)

Diskografie

Samplerbeiträge

Weblinks

Homepage
Soundcloud
Bandcamp